* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* Links
     My Pics
     Laura's Blog
     Franzi's Blog
     Philippes Pics
     Philippes Blog
     Cathy's Space
     Meine HP






Holidays!! ;)

Hallo ihr Lieben!!

Cairns war soooooo toll!! Es waren so ziemlich perfekte Ferien!! Das Wetter war super!! und es hat einfach alles gepasst!! Aber ich fang doch noch mal von vorne an!! Am Sonntag sind wir dann also wie angekuendigt schoen frueh aufgestanden und sind durch Rochedale gefahren!! Dann zum Flughafen!! Naja und da haben wir dann noch so ungefaehr ne Stunde rumgesessen, weil wir eigentlich dachten, dass wir durch den Verkehr nicht so gut durchkommen und deswegen massig zu frueh waren!! Naja irgendwann haben wir dann Dion (den Betreuer von EQI) und die anderen Schueler getroffen!! Die ganze Gruppe bestand aus Sina, Franzi, Laura und mir und dann waren da noch drei Deutsche Maedchen, Romy, Rike und Lisa!! Romy und Rike kannten sich schon, weil die auch auf die gleiche Schule gehen und Lisa kannte niemanden!! Und dann war da noch ein Chinesischer Junge!! Die Asiaten bekommen hier immer Englische Namen, weil die Australier mit den Asiatischen Namen immer nicht klar kommen und deswegen heisst der Tony. Naja dort sind wir dann erstmal eingecheckt und nach Cairns geflogen!! Es war auch noch so eine andere Frau mit, die arbeitet auch bei EQI und war irgendwie durch Zufall in ihren Ferien im gleichen Flug gebucht und war deshalb unsere weibliche Betreuerin ueber den Flug. Ihr Son war auch noch mit, weil sie ja auf dem Weg in die Ferien waren. Ich sass im Flugzeug neben Lisa und wir haben uns dann ein wenig ausgetauscht und festgestellt, dass sie mit Celina (ein Maedchen die ich durch CAMPS kennengelernt habe und mit der ich mich ziemlich gut verstanden habe) auf der gleichen Schule ist!! Was fuer Zufaelle es manchmal gibt!! In Cairns angekommen hatten alle Hunger, weil es im Flugzeug anstelle von Mittagessen entweder einen Yoghurt oder einen Keks, der mehr wie ein Muesliriegel war, gab. Am Flughafen wurden wir von Janine, der Betreuerin und Koordinatorin vor Ort, abgeholt. Als wir im Hotel, jaaaa es war ein Hotel, angekommen waren, haben wir also erstmal gegessen!! Im Poolcafe. Das Hotel hatte drei Pools, die auch ziemlich toll waren!! Man konnte auch in einen Fitnessraum gehen, wenn man wollte, der war auch umsonst und dann gab es halt auch noch so Wellnesssachen, aber die waren nicht includet. Die Zimmer waren auch ziemlich toll!! Wir hatten ein dreier und ein vierer Zimmer und Tony hatte halt ein einzelzimmer. Ich war in einem Zimmer mit Sina und Franzi!! Das war ganz praktisch weil dadurch hatten wir mehr Platz!! Die Raeume waren auch total gut ausgestattet!! Wir hatten sogar einen Kuehlschrank und eine Mikrowelle, die wir aber leider nur zum Tee verstecken genutzt haben!! Ja, wir haben beim Fruehstueck Pfefferminzteebaeutel geklaut, weil es im Zimmer nur schwarzen Tee gab und den wollten wir nicht!! Wir hatten naemlich auch einen Wasserkocher und einen Toaster!! Naja, den Pfefferminztee haben wir dann erst doch nicht getrunken und haben ihn deswegen vor den Putzfrauen versteckt!!
Nach unserem Lunch sind wir erstmal in die Zimmer auspacken!! Und dann alle ab in den Pool!! Abends sind wir zu den Nightmarkets in City Center (wenn man das denn so nennen kann) zum shoppen!! Da haben sich so ziemlich alle von uns, glaub ich, Ohrringe gekauft und wir waren dort halt bummeln!! Dort haben wir auch Dinner gehabt!! Wir waren Pizza essen!! Das war total lecker und auch eine super schoene Athmosphere und alle haben sich so ein bisschen kennengelernt!! Nach diesem ersten gelungenen Abend sind wir wieder in's Hotel und dann haben wir halt nur noch so n bisschen in unseren Zimmer "rumgehangen"!!

Am naechsten Morgen hiess es frueh aufstehen, denn es ging in den Regenwald!! Gefruehstueckt haben wir trotzdem noch!! Das Fruehstueck in dem Hotel war naemlich auch super gut!! Es gab eigentlich alles!! Na gut das Wichtigste ueberhaupt hat zwar gefehlt, Nutella, aber sonst gab es eigentlich alles!! Mit dem Bus sind wir dann zur Seilbahnstation gefahren und dort dann mit der Seilbahn ueber den Regenwald nach Kuranda!! Kuranda ist halt ein Ort dort im Regenwald und die sind dann natuerlich auch so ne Touristenattraktion, die wir, als die Touristen schlechthin uns natuerlich nicht entgehen lassen konnten!! Der Regenwald war einfach awsome!! In Kuranda hatten wir dann erst ein bisschen Zeit zum "Shoppen" wo wir mehr nur rumgeguckt haben, denn es gab dort total viele Didjeridoos, Boomarangs und so Sachen, war total interessant!! Danach sind wir mit dem Bus weitergefahren nach Rainforestation!! Ja ich habe das richtig geschrieben!! Ausser dass forrest vielleicht auch mit zwei R geschrieben werden koennte, das weiss ich gerade nicht so genau!! dort haben wir jedenfalls als erstes einen Dreamtimewalk mit einem Aboriginal gemacht!! Der hat uns erklaert, wie die Australischen Ureinwohner Tiere jagen um sie zu essen, und das machen sie meistens mit Speeren deswegen hat er uns die Speerwurftechnik gezeigt, die von ihnen angewendet wurde. Danach hat er uns was auf einem Didjeridoo vorgespielt und erklaert wie man das macht und was die einzelnen Klaenge bedeuten!! Das war auch total interessant und danach durften wir versuchen auch mal zu spielen!! Ich glaube Didjeridoo ist eines der schwierigsten Instrumente die ich kenne!! Als naechstes sind wir Boomarangwerfen gegangen und durften sogar jeder mal ausprobieren!! Gar nicht mal so einfach!! Aber hat Spass gemacht!! Direkt nach dem Walk sind wir zu einer Aboriginal Tanzshow gegangen!! Dort haben einige Aboriginals Taenze vorgefuehrt und danach haben sie Freiwillige auf die Buehne geholt um denen was beizubringen!! Die drei Freiwilligen bestanden aus zwei kleinen Maedchen aus Asien und Laura und mir!! Das war wirklich seeeehr lustig, vor allem fuer die anderen aus unserer Gruppe und ich hatte hinterher drei Mueckenstiche!! Nachdem wir uns dann unglaublich verausgabt hatten sind wir immer noch in Rainforestation Lunch essen gegangen!! Das war ein BBQ Buffett und ich kann mich nicht wirklich daran erinnern, wie es geschmeckt hat, weil ich zu sehr mit meinen Mueckenstichen bescheftigt war!! Aber egal!! After Lunch sind wir mit einer Army-Duck gefahren!! Also so zu sagen quer durch den Regenwald!! Nicht ganz, da war schon naja sowas aehnliches wie ne Strasse... aber die Baeume waren eben direkt neben einem!! Durch diese Fahrt und die Erlaeuterungen von unserem Guide habe ich beschlossen niemals zu Fuss durch den Regenwald zu gehen!! Wir sind mit dem Armee gefaehrt dann auch noch in's Wasser gefahren, wie sich das gehoert fuer ein grosses Erlebnis!! Das war total super!! Nach der Tour hatten wir noch ein bisschen Zeit und wir haben Fotos von uns mit einem Koala gemacht!! Ich hatte einen Koala auf dem Arm!!!!!!!!!!! Eigentlich soltlen wir dann wieder in's Hotel fahren, aber weil keiner irgendwie weg wollten und noch so viel Zeit war haben wir dann in Rainforestation noch eine Tour durch den Zoo bekommen!! Da hatten wir einen total lustigen Guide, der in jedes zweite Gehege einmal reingejumpt ist und mit den Tieren was gemacht hat!! Der konnte interessant erklaeren!! Da hat das dann auch mal Spass gemacht was ueber Tiere zu lernen, was man sonst vielleicht total uninteressant faende!! Wusstet ihr zum Beispiel, dass das Wombat und der Koala die naechsten Verwandten sind?? Wuerde man ja so gar nicht denken, weil der Koala auf dem Baum sitzt und das Wombat auf der Erde rennt, aber es ist trotzdem wahr!! Und nachdem der das gesagt hatte und ich nochmal hingeguckt habe, ist mir das dann auch aufgefallen!! Stimmt wirklich!! Naja, nach jedem einzelnen Tier hat der Guide uns dann gefragt ob wir auch wirklich keine Fragen haetten, und dass wir ihm ja den Jb zu einfach machen wuerden!! Und jedesmal hat der mich angestarrt so nach dem Motto: "DU musst jetzt was sagen!" Dort haben wir dann noch Koalas, Wombats, Cassowaries, Dingos, Krokodile, Schlangen, irgendwelche Reptilien und Kangaroos gesehen!! Und ganz viel davon durften wir auch mal anfassen!! Nur die Krokodiele offensichtlich nicht!! Den Cassowary, die Dingos und die Wombats auch nicht, aber den Rest halt!! Der Guide hatte mittlerweile rausbekommen, dass unsere Gruppe zum groessten Teil aus Deutschen bestand und hat immer ach so tolle Sprueche ueber Deutschland losgelassen!! Eigentlich war alles was er wusste Bratwurst, Oktoberfest, Autobahn, und hektisch, nie gelassene Deutsche!! Am Ende meinte er dann noch, dass es eigentlich total schade ist, dass die Presse viele Tiere schlechter macht, als sie sind!! Zum Beispiel Krokodiele und Dingos!! Denn dadurch denkt die Welt sie waeren schlecht und man muesste sie vernichten!! Aber eigentlich ist es ja so, dass kein Tier von natur aus schlecht oder boese ist!! Jedes Tier folgt seinem Instinkt und toetet nur aus Gruenden!! Nachdem er dann noch gesagt hatte, dass man ja nicht alles glauben soll, was die Presse sagt, hab ich meine Chance gesehen und hab ihm dann mal gesagt, dass ich ja eigentlich schon finde, dass er der Presse irgendwie ziemlich viel glaubt!! Zu mindest was Deutsche betrifft!! Und dann war er platt!! *hehe* Da wusste er dann auch nichts mehr drauf und hat dann versucht das beste draus zu machen und mir "gratuliert" War ziemlich witzig das Ganze!! Das war echt mal ne tolle Zoofuehrung!!

So ich weiss ich hab jetzt erst von zwei Tagen meiner Ferien erzaehlt, aber ich muss jetzt essen und kann auch nicht mehr schreiben!! Also morgen geht's weiter!!

Bis dann, Liebe Gruesse, Conny!!
4.10.06 10:47


Dienstag in Cairns!!

So und weiter geht's!!

Nach der Fuehrung sind wir dann erstmal wieder in's hotel, mit dem bus und dort haben wir erst den pool unsicher gemacht uns dann ganz schnell umgezogen und dann ging's weiter an einen strand wo wir BBQ gemacht haben!! Leider war es schon dunkel, als wir angefangen haben zu essen und man konnte kaum noch was sehen, aber es hat trotzdem recht gut geschmeckt!! Einige waren auch noch in Wasser also im Meer baden, aber das war mir dann doch schon ein bisschen zu kalt!!

Am naechsten Tag, dem Dienstag hatten wir auch wieder einen mega fun day!! Morgens hiess es frueh aufstehen und zuegig fruehstuecken und dann ging es mit dem bus auf zum hafen und von dort aus mit dem BIG CAT (welches eine Faehre ist) rueber nach "Green Island". In Cairns hat es geregnet!! Und wir dachten nur: Naa toll Wind und Regen und dabei dann Schnorcheln!! Das beste Wetter ueberhaupt!! Die Fahrt hat ungefaehr 1 1/2 Stunden gedauert und war ziemlich langweilig, aber naja, was tut man nicht... es hat sich auf jeden fall gelohnt, denn als wir in "Green Island" ankamen schien die Sonne aus allen Loechern und von Regen keine Spur!! Der Wind war trotzdem noch ziemlich haeftig, aber wir haben es ueberstanden!! Auf dem Schiff bekamen wir unsere Schnorchelausruestung und Lunch war auch mit Includet. Aber erstmal hatten wir eine Stunde Zeit um uns die Insel anzugucken!! So viel haette man fuer die mini Insel zwar nicht gebraucht, aber so konnte Franzi sich auch noch ne neue Hose kaufen, die mittlerweile ihre Lieblingshose ist!! Wir haben dann noch gemuetlich ein Eis gegessen und danach sind wir wieder zum BIG CAT weil wir noch eine Glass-bottom-boat-tour gechartert hatten und die vom BIG CAT aus losging!! Ein Glass-bottom-boat ist, wie der Name schon sagt ein Boot mit Glasboden!! Ziemlich praktisch, denn so kann man sich auch das Great-Barrier-Reef in echt anschauen ohne nass zu werden!! Da waren total witzige Fische, die waren bestimmt einen Meter lang und haben sich mit ihrem Kopf am Boot festgesaugt und sich ziehen lassen!! Der Guide meinte, dass sie das wahrscheinlich nur machen, weil sie wissen, dass es am Ende immer was fuer sie zu fressen gibt!! Jedenfalls war das ziemlich gut, dass wir diese Tour vor dem Schnorcheln gemacht haben, denn dadurch wussten wir schon ein bisschen bescheid ueber die Lebenwesen, denen wir beim Schnorcheln begegnen konnten!! Am Ende der Boottour hat der Guide nach beiden Seiten Fischfutter geschmissen sodass man die Fische an der Wasseroberflaeche sehen konnte!! Manche sind sogar richtig hochgesprungen!! Nach der Boot-tour gab es dann erstmal Lunch auf einem hin und her schaukelnden Boot, was auch erstmal ein Erlebnis fuer sich war!! Im Grunde war es ein ganz normales Buffett, aber es hat halt unglaublich geschaukelt!! Nach dem Lunch ging es dann los zum Schorcheln!! Erstmal haben wir uns umgezogen und mit Sonnencreme eingeschmiert!! Ich hatte zum Glueck ein UV-Schutz T-Shirt mit, was ich mir vorher hier schon gekauft hatte!! Es ist rot und von "nike" und es hat umgerechnet nur ungefaehr 15 Euro gekostet!! *stolz sei* Jedenfalls haben wir dann von Janine erklaert bekommen, wie das Schnorcheln funktioniert und wie man sich mit den Flossen am einfachsten bewegt!! Sie hat uns auch gesagt, dass wir uns mindestens einen Buddy suchen sollen, und immer mit dem zusammen bleiben sollen!! Meine Buddies waren Sina und Franzi!! Sina hatte leider ziemliche Probleme mit ihrem Schwimmflossen, weil sie immer an ihrem Fuessen geratscht haben, aber das war ihr dann auch egal!! Wir haben unglaublich viele Fische gesehen und Korallen sowieso ueberall!! Es war sooo toll!! Wir hatten uns vorher alle drei so unterwasser kameras gekauft, die man einmal vollknipst und danach gibt man sie ab und kriegt nur die bilder wieder!! Damit haben wir auch total viel fotographiert!! Im moment hoffen wir noch, dass die bilder auch was geworden sind, denn wir haben die filme noch nicht abgegeben!! Naja nach einer Stunde Schnorcheln sind wir dann auf die Suche nach Duschen gegangen!! Es gab doch wirklich zwei Duschen auf der Insel!! Zumindest haben wir nur zwei gefunden!! Naja, wir sind dann halt einmal kurz in den Pool der Insel gesprungen um das Salz loszuwerden und haben uns gedacht, dass wir im Hotel eh noch mal in den Pool und danach duschen koennen!! Naja, falsch gedacht!! Als wir naemlich nach der wiederum 1 1/2 Stuendigen Bootsfahrt, einem kurz einkauf bei woolworths und der Busfahrt im Hotel ankamen, war es schon dunkel und wir haben im Poolcafe zu abend gegessen!! Eigentlich war wieder ein BBQ geplant, aber da von uns niemand so wirklich Lust darauf hatte, und wir eigentlich nur ein bisschen Zeit fuer uns wollten, haben wir uns dann dazu entschlossen dort zu essen!! Das Essen dort war auch nicht schlecht, nur die Idee sich draussen hinzusetzen war vielleicht nicht die Beste, denn wir sassen keine 20 minuten da fing es an zu schuetten und da hat auch der sonnenschirm nichts mehr geholfen!! Also sind wir mit all unserem Kladderadatsch umgezogen!! Janine und Dion haben an dem Abend irgendwo anders gegessen und wir hatten sozusagen unsere Ruhe!! Danach wollten Lisa, Rike und ich eigentlich noch in den Pool, aber irgendwie war es dann doch zu kalt, also sind wir kurzerhand einfach in den whirlpool!! Da wollten wir dann irgendwie auch nicht mehr so wirklich raus, aber ich hatte doch auch noch das beduerfnis zu duschen und wir waren ja schliesslich drei die in's bad mussten!! Ich kann euch sagen, danach hab ich gut geschlafen!!

Mensch, ich glaub's ja kaum!! Ich soll es doch wirklich schaffen, heute noch einen zweiten Tag zu beschreiben!! Machen wir also mit Mittwoch weiter!! Der Mittwoch war eigentlich eher ein entspannter Tag!! Wenn man mal von der Hektik absieht, die wir uns immer selbst gemacht haben!! Wir haben es einfach hingekriegt morgens rechtzeitig fertig zu sein also sind wir doch einige male zum bus gerannt!! Denn wer zu spaet kam musste singen!! Nicht dass das fuer mich ein Problem gewesen waere, eigentlich waren es mehr Sina und Franzi die die anderen davor bewahren wollten!! Mit dem Bus sollte es dann nach "Port Douglas" gehen!! Als erstes sind wir aber nach "Palm Cove" gefahren!! Dort hat Janine uns gezeigt, wo sie letztes Jahr geheiratet hat, naemlich AM STRAND!! Und es war damals sogar das gleiche Wetter wie and dem Tag, als wir dort waren!! Es war mal wieder super windig!! Janine meinte, dass es dort normaler Weise nicht so windig ist und dass dann das Wasser total schoen tuerkis-blau ist und dass der Strand dann wirklich super schoen waere!! Schwer vorstellbar bei der braunen Bruehe mit riesen Wellen, die wir da vor uns hatten!! Dann ging die Bustour weiter von Aussichtspunkt zu Aussichtspunkt und an jedem haben wir angehalten, sind ausgestiegen und haben Fotos gemacht!! Nachdem wir dann ungefaehr 2 Stunden oder so (So kam es mir jedenfalls vor) im stickigen Bus mit offenen Fenstern gesessen hatten waren wir letztendlich in "Port Douglas"!! Dort hatten wir eine Stunde Zeit zum Shoppen und um uns selbst Lunch zu beschaffen!! Sina, Franzi und ich waren erstmal Shoppen, wo ich fuer mich eindlich ein Paar neue "Thongs" (Flip Flops) gefunden habe!! Wir dachten uns, dass es ja auch reichen wuerde, wenn wir uns etwas zu Essen kaufen so 15 minuten bevor wir wieder am Bus sein sollen!! Und das haette ja auch geklappt, waere da nicht dieser komische Laden gewesen!! Wir dachten, wir essen mal was gesundes und sind in so einen Laden rein, in dem es Sandwiches und sowas gab!! Sina und Franzi wollten sich ein Baguette teilen und haben das dann bestellt, es lag fertig unter der Glasscheibe, also wie das halt in solchen Laeden ist, wie an der Wursttheke oder sowas halt!! Und ich habe mir einen Wrap gekauft mit Salat und Huehnchen!! Ja ich weiss, ihr denkt jetzt bestimmt, "Warum erzaehlt die uns sowas, das hat die sonst auch nicht erzaehlt, ist der langweilig oder sowas??" Aber passt auf, das hat alles seinen Sinn und Zweck!! Sina und Franzi hatten naemlich vor mir gesagt, was sie wollten und auch bezahlt und bekamen dann ne Nummer in die Hand gedrueckt, Nummer 21!! Ich hab danach bestellt und meinen Wrap in die Hand bekommen!! Nachdem wir dort dann 10 Minuten gewartet, und schon drei mal nachgefragt hatten, hatte ich ein viertel meines wraps schon aufgegessen und wir waren schon 2 minuten zu spaet!! Also bin ich rueber zum Bus gelaufen und hab denen die Situation erklaert worauf alle nur gelacht haben!! Naja irgendwann haben die Beiden dann auch ihr Baguette gehabt, dass die ganze Zeit im Backofen gewartet hatte, obwohl die beiden es gar nicht warm wollten!! Von "Port Douglas" aus sind wir mit dem Bus weiter gefahren zu einem "Daintree River Cruise" Wir haben uns in der Gruppe fuer die kurze Tour (eine Stunde) entschieden und sind nach einem " In der Gruppe zum Klo gehen" in's Boot geklettert und haben uns das Wildlife rund um den River zeigen lassen!! Die einzelnen Guides haben dort Funkgeraete, sodass sie sich untereinander mitteilen koennen, wenn gerade etwas interessantes irgendwo am River vorliegt!! AM Anfang haben wir ein Krokodilweibchen am Ufer liegen gesehen!! Ein Wildes!! Das war fuer uns alle schon mal sehr erstaunlich und im Grunde haben wir auch gedacht, dass waere so ziemlich der Hoehepunkt der Tour!! (Also ich zumindest) Danach haben wir so nen Vogel gezeigt bekommen und solche Lizards und als wir irgendwo angehalten haben, hat unser Guide nen Funkspruch reinbekommen und hat zu uns nur gesagt: "alright, we're out of here!" Und das waren wir dann auch!! In der Mitte des Flusses waren naemlich zwei Krokodilmaennchen am Kaempfen!! Das war schon ziemlich spektakulaer mit anzuschauen!! Wir hatten ein riesen Glueck, das zu sehen, der Guide hat gesagt, er macht den Job schon seit 15 Jahren und hat noch nie soetwas gesehen!! Da waren wirklich zwei wilde Krokodilmaennchen am Kaempfen und ich war nur 50 Meter von denen entfernt!! WOW!!! Nachdem wir denen dann eine halbe Stunde zugeguckt hatten haben wir beschlossen, dass wir doch auch noch was anderes vom Fluss sehen koennten!! Wir haben dann noch eine Schlange in einem Baum gezeigt bekommen und ein Babykrokodil auf einem Ast, der im Wasser lag!! Der Guide hat erzaehlt, dass Babykrokodile manchmal sogar von erwachsenen Krokodilen gefressen werden!! Denn Krokodile fressen so ziemlich alles, was kleiner ist als sie selbst und so ein Babykrokodil ist eine leichte Beute!! Eigentlich ganz schoen traurig, denn dieses Babykrokodil, das wir da gesehen haben, war nur so lang oder besser kurz, wie mein Unterschenkel und auch mindestens genauso duenn!! Sah so aus, als waere es gerade letzte Woche geschluepft, oder so!! Jedenfalls trennen die sich schon sehr frueh von ihren Eltern und deswegen ueberleben auch nicht sehr viele!! Also ich finde das traurig!! Naja dann sind wir auch wieder zurueck und danach mit dem Bus zum Hotel zurueck!! Wir haben dann im Bus noch drei mal hin und her diskutiert wohin wir fahren und was wir als naechstes machen aber letztendlich sind wir darauf gekommen, dass wir direkt zum Hotel zurueck fahren!! Das haben wir dann auch gemacht!! Franzi hatte auf der Hinfahrt schon einen Sonnenbrand auf einer Schulter bekommen, weil das Fenster offen war, neben dem sie sass und eigentlich wollten wir deswegen dann Seiten tauschen, aber dann haben wir noch mal ueberlegt, dass die Sonne sich ja auch ein bisschen gedreht hat und dann ist sie da sitzen geblieben!! Naja eigentlich war's eh egal, weil die Sonne dann auf beiden Seiten war!! Im Hotel hatten wir nur ganz kurz Zeit und haben alle nur ganz schnell geduscht und dann sind wir wieder in die Stadt erstmal zu wooworths wo dann alle beschlossen haben sich die haare zu toenen und dann in ein chinesisches restaurant zum dinner!! Das Essen dort war gut!! Wir hatten ein Menue, was Janine vorher schon fuer uns bestellt hatte und deswegen ging es auch sofort los, als wir dort ankamen!! Erst gab es so Fleisch als Starter!! Das war nicht so wirklich mein Geschmack, aber naja. Danach gab es eine Suppe, Cornsoup!! Also Maissuppe!! Janine hatte gedacht, das waere gut, weil dann auch Laura davon essen konnte, war ja vegetarisch, aber da war Ei drin und deswegen wollte Laura dann doch lieber auf den Hauptgang warten, weil Ei mag sie nicht so gerne!! Aber vor dem Hauptgang gab es noch Fruehlingsrollen!! Die waren lecker!! Wir hatten am Anfang alle Staebchen bekommen und Gabeln und Loeffel lagen in der Mitte, sodass man sie sich nehmen konnte, wenn man sie brauchte! Wir sassen an einem grossen runden Tisch mit einer Drehplatte in der Mitte, was mir zum ersten Mal richtig praktisch vor kam!! Also die Drehplatte!! Naja, ich hatte am Anfang halt versucht alles mit Staebchen zu essen und deshalb sogar auch die Fruehlingsrolle mit Staebchen aufgehoben!! Natuerlich war ich dadurch mal wieder die langsamste, aber das war mir egal!! Als es dann zum Hauptgang kam wurde es aber erst so richtig lustig, weil da hatte die Bedienung dann ploetzlich Gabeln und Loeffel weggenommen!! Das bedeutete fuer mich, Reis mit Staebchen essen!! Als Hauptgang gab es so komisches Gemuese was total bitter war und ich ueberhaupt nicht mochte, dieser Reis mit Ei und moerchen stueckchen und so was, so aehnliche nudeln auch noch, die haben aber noch nach curry geschmeckt und so fleischteilchen in ner harten kruste mit suess saurer sosse!! Also sagen wir's mal so, nach dieser muehsamen mahlzeit war ich dann doch irgendwie satt!!

So und die 1 1/2 letzten Tage beschreibe ich euch dann morgen denk ich mal!! Denn jetzt bin ich sooo muede und morgen muss ich wahrscheinlich frueh aufstehen, weil wir, wenn das wetter gut ist, an den strand fahren wollen!!

Also bis bald, ganz viele liebe gruesse, eure conny!!
6.10.06 12:06


Der letzte Tag in Cairns

Nachdem wir vom Chinesischen Restaurant wieder zum Hotel gefahren wurden, haben wir uns dort alle in unsere Hotelzimmer begeben und angefangen uns die Haare zu toenen!! Jaa, da gibt es auch sehr lustige Photos von!! A propos Photos, ich stelle gerade jetzt in diesem Augenblick neue online!! Also schaut mal wieder rein, wenn ihr gerade Zeit haben solltet oder so!! Jedenfalls ist bei mir nichts dabei rausgekommen!! Ich wollte so n blond, aber meine Haare sind zu dunkel um das anzunehmen!! Obwohl ich eigentlich sagen muss, dass ich darueber gar nicht mal so ungluecklich bin, denn eigentlich wollte ich meine Haarfarbe ja erstmal nicht wieder aendern, aber irgendwie hat mich das so mitgerissen und dann wollte ich doch irgendwie!! Naja, zum Glueck hat sich nichts geaendert!! Franzi hatte das gleiche Phaenomen und deswegen haben wir beiden uns dann von Romy und Lisa noch blau (das mehr wie lila aussah) und rot geklaut (also wir haben sie natuerlich gefragt und auch nur ein bisschen genommen) und uns dann jeder zwei Straehnchen gemacht!! Franzi in lila und ich in rot!! Und die sind sogar immer noch da!! Und Sina mit ihren mega langen Haaren wollte sich halt nicht die Haare toenen weil sonst haette sie drei Packungen gebraucht, deswegen hat sie sich auch eine blaue (lila) Straehne gemacht!! Und die ist auch immer noch drin!! Jedenfalls waehrend wir die Haare getoent haben, lief der Fernseher!! Ohne laufenden Fernseher kommt man sich hier naemlich echt schon komisch vor!! Hier laeuft immer irgendwo der "Tellie"!! Jedenfalls war da ein Interview mit der Frau von Steve Irwin ueber seinen Tod und so!! Und das war total traurig und dann hab ich halt angefangen zu heulen!! Man muss dazu sagen, vorher bei wollworths hab ich die ganze Zeit immer gesagt "Nee, eigentlich will ich das ja nicht machen mit den Haaren und soll ich mir wirklich jetzt wieder die Haare toenen!!" Und als das Interview on war, sass ich da gerade mit der ganzen Pampe in den Haaren, das muss ja erstmal einziehen und Franzi wurde gerade von Laura getoent und dann ging die Tuer auf und Lisa kamm rein und hat mich nur heulen gesehen, hat aber nichts gesagt!! Hinterher meinte sie dann zu mir, dass sie im ersten moment nur gedacht hat "Oha, so schlimm wird's schon nicht aussehen mit den Haaren!! Musst doch nicht gleich heulen deswegen!!" Naja, aber sie hat halt vorher schon selbst gesehen weswegen ich am heulen war!! Das war also unser Mittwoch abend!! Danach sind wir dann auch irgendwann in's Bett gegangen!!

Am Donnerstag morgen haetten wir im Grunde genommen Zeit gehabt auszuschlafen!! Da die Mehrheit von uns aber gerne Shoppen gehen wollte, wurde daraus nichts!!

Boah tut mir leid, aber ich bin jetzt einfach so muede!! Und ich muss ja morgen wieder zur Schule!! Also ich bearbeite diesen Eintrag hier demnaechst nochmal!!

Photos gibt's trotzdem schon neue!!

LG, kiss n hug, Conny
8.10.06 11:46


Nun aber der Donnerstag!!

Also wie gesagt, am Donnrestag wurde dann doch nicht ausgeschlafen!! Obwohl ich das ja eigentlich viel lieber gemacht haette, als schon wieder shoppen!! Aber naja, der gute alte Gruppenzwang!! Aber es war auch gar nicht so schlecht!! Wir sind also wie so oft gegen 8 aufgestanden und Fruehstuecken!! Und haben den Bus in die City um 9 genommen!! Das war total praktisch, denn dies war keine Aktion, die vorher geplant war, sondern da hatten wir eigentlich den ganzen Tag Freizeit und wir durften, in kleinen Gruppen selbststaendig in die Stadt fahren zum Shoppen!! Wir sind aber alle zusammen gefahren!! Und der Bus gehoert zum Hotel, das heisst, der hat nicht mal was gekostet!! Wir sind also nach "Cairns City" (haha, wenn man das denn so nennen kann!! ) gefahren und dann haben wir uns doch wieder in die "ueblichen" Gruppen aufgeteilt, weil man mit 8 Leuten ja nicht so wirklich gut shoppen gehen kann!! Naja, wir haben dann jedenfalls erstmal ne Weile Souveniershopping gemacht und dann haben Sina und Franzi sich auch noch Klamotten gekauft, nur ich hab mir gedacht, 1.ich brauche keine Klamotten im moment!! 2.das ganze zeug passt eh nicht in meinen mini koffer!! und 3.ich will ja geld sparen!! Also habe ich mir so wenig wie moeglich gekauft, was trotzdem noch viel zu viel war!! Nach dem ganzen Shoppen haben wir dann noch was in einem Foodcourt (schreibt man das so??) gegessen und danach noch donuts gefuttert!! Als Nachtisch halt so zu sagen!! Um 12:15Uhr haben wir dann die anderen wieder getroffen, weil wir da den Bus nach Hause nehmen mussten!! Zu Hause angekommen sind wir noch mal in den Pool gehopst und dann haben wir uns bereit gemacht fuer das mega Event: White water river rafting!!!!! Da sind wir dann auch mit nem Bus hin abgeholt worden!! Dort angekommen haben wir erstmal Schwimmwesten, Helme und Badelatschen bekommen!! Aber die waren mit Klettverschluss, denn wenn die Schuhu abfliegen ist das beim Rafting nicht so prickelnd!! Danach wurden wir wieder mal in Gruppen eingeteilt!! Es passen naemlich immer nur 8 in ein Boot (der Guide eingeschlossen) Und wir waren halt schon 9, weil Dion ja auch mit war!! Unsere Gruppen waren dann, Lisa, Laura, Rike und Romy und die andere Gruppe, in der ich war, Sina Franzi, Tony, Dion und ich!! Und da waren dann halt jeweils noch Fremde dabei!! Bei uns waren noch zwei Japanerinnen, die so gut wie gar nicht gepaddelt haben!! Die haben mehr so ihr Paddel einmal eingedippt!! Naja, dafuer haben wir umso mehr gemacht!! Und es hat einfach nur Spass gemacht!! Am Anfang war das Wasser total kalt, aber wenn man sich erstmal dran gewoehnt hatte ging's!! Ich hatte meine Schwimmhosen an (die hatte ich mir ein paar Tage vor meiner Abreise in so nem Outletstore in der Naehe von Garden City gekauft und wenn die nass werden trocknen die schneller, als normale Shorts) und ein Spaghettitraegertop und meinen Bikini drunter!! Die Brille hatte ich extra vorher abgesetzt und Schmuck musste man abnehmen!! Leider waren die Stroehmungen nicht SUPER gross!! Aber man kann ja auch nicht mit jedem einfach grosse Stroemungen fahren!! Es hat trotzdem total viel Spass gemacht!! An einer bestimmten Stelle durften wir dann aus dem Boot aussteigen und mal so 200 Meter weit schwimmen!! Das war einfach nur toll!! Mit Klamotten und Schuhen und Schwimmweste und Helm einfach so im Fluss treiben und von den Stroemungen immer mal wieder nen Anschwung kriegen und dann das Gleichgewicht halten muessen!! TOLL!! Und als wir da so vor uns hin treiben, Sina vor mir, ruft sie mir zu: "Wenn der Typ da vor mir nicht gleich verschwindet, dann ramm ich den!" Und das meinte sie nicht, weil sie den Typ doof fand oder so, sondern weil das so schwer zu kontrollieren war!! 20 Meter spaeter dreht der Typ sich um guckt uns an und fragt: "Kommt ihr aus Deutschland??" Jaaa, Zufaelle gibt's!! Der war aus Hannover und war fuer ein Highschoolyear in Melbourne!! Ich fand's witzig!! Der Guide meinte auch, dass wir drei deutschen Maedels ja richtig reinhaun wuerden!! Er hat erzaehlt, dass sie manchmal Boote haben, wo nur Japanische Maedchen oder Frauen drin sitzen und dann muss er immer "alleine" Paddeln!! Und da meinte er, dass er an dem Tag ja eigentlich kaum was machen musste!! Spaeter durften wir dann noch mal in's Wasser!! Und diesmal sind wir vom Boot aus auf einen Stein im Wasser ausgestiegen und von dem Stein aus... Platsch in's Wasser gesprungen!! Das war soooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo super toll!! Es hat echt unglaublich Spass gemacht!! Naja, irgendwann nach 2 Stunden oder so waren wir dann auch fertig und haben wieder "angelegt"!! Dann mussten wir nur noch das Boot zum Autoanhaenger tragen!! Aber mit uns "starken deutschen Maedels" war das ja kein Problem!! Danach bekamen wir dort noch Scones (weiss nicht ob man die so schreibt, sind auf jeden Fall diese Teile die es in England immer zum Tee gibt!! ) und Tee, Kaffee und Wasser!! Wobei ich sagen muss, dass ich unterwegs schon ein bisschen Wasser geschluckt hatte und das hat wesentlich besser geschmeckt!! Mist, haett ich bloss da mehr getrunken!! Als wir damit dann auch fertig waren sind wir wieder zum Hotel gefahren und hatten dann 35 Minuten bis wir wieder fertig sein mussten!! Das hiess, alle einmal ganz schnell unter die Dusche und zack wieder los!! Es ging zum Nightzoo!! Dort hatten wir als erstes unser Dinner!! BBQ!!!! Und da sass so n Vogel daneben und hat genervt!! (Ich weiss immer nicht, welcher Australische Vogel welcher ist!! Also ich habe keine Ahnung, wie die heissen!! Das war so einer mit so nem gelben Kamm und unglaublich schrillen nervtoetenden Kreischtoenen!!!!! Danach haben wir jedenfalls die Zootour gemacht im Dunkeln und dadurch, dass wir alle der Tiere schonmal gesehen hatten und einige davon sogar als wilde Tiere, war das ganze nicht mehr so wirklich interessant!! Ausserdem fand ich nicht so gut, wie die Leute in dem Zoo dort mit den Tieren umgegangen sind!! Die haben zum Beispiel ein Krokodil einfach mit nem Stock gepiekst!! Ok, das ist ja an sich noch nicht so wirklich schlimm, aber ich fand es fies, als sie dann einfach wieder gegangen sind und dem nicht mal was zu Fressen gegeben haben dann!! Und das war ja auch noch relativ nachts muss man dazu sagen!! Und dann sind sie zum naechsten Krokodilgehaege gegangen um das Krokodil dann zu fuettern!! Also ich fand das unfair!! Naja, dafuer hatte ich dort ne Schlange auf der Hand und hab ein Wombat gestreichelt!! Also es war schon nicht schlecht!! Hinterher musste man da dann noch ne Stunde sitzen bleiben und dann haben sie so tolle Bushtaenze vorbereitet gehabt!! Also in Deutschland wuerde man das irgendwie Karnevaltaenze oder sowas nennen!! So "bescheuert" waren die zumindest!! So nach dem Motto, Linkes Beim hoch, rechtes bein hoch!! So fuer Kindergartenkinder!! Naja, einige aus unserer Gruppe scheinen Spass gehabt zu haben!! Ich hab bei manchen Sachen dann auch mitgemacht, weil ich einfach kein Spielverderber sein wollte, aber naja, ich muss das nicht unbedingt haben!! Irgendwann spaet sind wir dann auch wieder zu Hause angekommen und dann haben wir noch unsere Koffer gepackt denn am naechsten Tag ging es ja wieder nach Hause!!

So und das erzaehl ich euch irgendwann anders, weil es wieder mal schon viel zu spaet ist und ich morgen auch noch ne Early Morning Lesson habe!! Naja zum Glueck gucken wir nur Moulin Rouge, dann muss ich wenigstens nicht aufpassen, denn den Film kenn ich ja schon!!

Bis bald, Liebe Gruesse,
kiss n hug, Conny!!
9.10.06 13:23


Schule!!!!

Hallihallo!!

Die Schule hat nun schon letzte Woche wieder angefangen und deswegen komm ich nicht mehr zum Schreiben!! Also in der zweiten Woche der Ferien war ich ein paar mal im Aquatic Center (Freibad) mit Franzi und Sina und einmal waren auch Neen und die Kids mit!! An einem Tag waren Anne, Franzi, Sina und ich bei Beading!! Wir haben gelernt Ohrringe und Ketten zu machen!! Das war total super!! Hat viel Spass gemacht und war ne tolle Sache fuer in den Ferien!! Aussredem hatte Anne ja auch noch Geburtstag und da haben wir natuerlich mit ihr gefeiert!! Das war auch schoen!! Am 6.10. war ich mit meiner Familie an der Gold Coast am Strand!! Es war ziemlich windig und dadurch nicht so super warm, aber es war trotzdem schoen!! Die Wellen waren bestimmt 2 Meter hoch und es war ziemlich toll!! Strand werd ich wohl auch noch ein bisschen haeufiger erleben!! Zum Glueck!! Naja und ansonsten... Die Ferien bestanden im Grunde aus, Schlafen, Shoppen, Schwimmen, Laufen (hier gibt's ja keine Vernuenftigen Busverbindungen) und naja, ich hab versucht mein Zimmer aufzuraeumen das ist aber leider immer daran gescheitert, dass Sina mich angerufen hat und mich gefragt hat ob wir nicht was machen wollen, ihr sei langweilig!! Und weil draussen immer so tolles Wetter war wollte ich dann auch nicht nein sagen!! Also ist mein Zimmer heute noch nicht aufgeraeumt!! Ich hab zwar jetzt dieses Wochenende damit angefangen, aber bin halt nicht fertig geworden!! Naja, irgendwann werd ich's noch schaffen!!
Joa und jetzt hat die Schule wieder angefangen!! Eigentlich ist es imemr noch gut!! Ich hab schon eine Woche hinter mir und im Grunde nur noch 6 vor mir!! Denn dann haben wir eine Woche lang Blockexams und dafuer muss man nur zu den Examen zur Schule kommen und darf davor und danach nach Hause!! Also wie bei Abipruefungen oder so!! Naja und danach fangen schon die 8woechigen Ferien an!! *freu*

Am 13. abends hatte Maitland seine Birthday party auf die wir Deutschen ja alle eingeladen waren!! Das war eigentlich ganz witzig aber man haette sich mehr davon erhoffen koennen!! Es waren ca 60 Leute dort und wir kannten hoechstens die Haelfte!! Naja und dadurch dass wir Deutschen alle da waren und uns halt auch nicht von den anderen abkapseln wollten, hat natuerlich mal wieder keiner mit uns geredet!! Das war halt n bissl doof und war bei der anderen Party, wo ich mit Sina war besser!! Denn dort waren nicht so viele Leute und nur wir beiden und dadurch haben wir halt neue Leute kennengelernt, was dies mal nicht so war!! Im Grunde war es dadurch ziemlich langweilig!! Naja gut Freddy (einer von den Chinesischen Austauschschuelern) war total betrunken und sass auf der Terasse mit Philippe auf der einen und Brice (ein Junge aus meiner Schule, aus meinem Marinekurs [wenn ihr mich fragt ist der so ne Intelligenzbestie!! Der ist in jedem Test gut!!] den ich eigentlich auch nie so wirklich kannte, aber Franzi und Sina haben mir erzaehlt, der soll wohl ganz nett sein) auf der anderen Seite!! Naja, Brice hat ihm dann Wasser gegeben und gesagt es sei Wodka worauf hin Freddy das dann auch freiwillig getrunken hat!! Es war irgendwie schon ganz schoen witzig!! Naja und spaeter kam noch Zoe zum Einsatz!! Zoe ist ein Besen!! Ja ich weiss das klingt lustig, war es auch!! William (auch ein Junge aus meiner Schule, aus meinem Marine und Mathekurs, der so ziemlich das Gegenteil von Brice ist, weil er nie aufpasst und immer quatscht!!) hatte naemlich irgendwann diesen Besen in der Hand und kam dann damit auf uns zu und meinte zu uns:"Come 'n meet Zoe." Ja, wir haben dann auch alle den Besen begruesst!! Also ich glaub der muss auch schon ganz schoen betrunnken gewesen sein!! War jedenfalls witzig jemandem zuzuschauen, der spaeter dann noch mit nem Besen geredet hat!!
Naja und das war eigentlich auch schon das Erzaehlenswerte von dieser Party!!

Joa und jetzt ist halt normal Schule!! Gestern abend hab ich versucht meinem Handy nen Pin einzurichten, dabei hab ich dann irgendwie die Simkarte geblockt und bin gar nicht mehr reingekommen!! Haben wir aber heute schon wieder durch ein Telefonat mit dem Anbieter "repariert"!! Dann hab ich heute morgen meinen Nasenbuegel von meiner Brille verehentlich abgebrochen, aber die hat Neen heute auch schon fuer mich mitgenommen und gleich wieder repariert bekommen!! Ausserdem haben wir heute nachmittag schon meinen Router gekauft, das heisst spaetestens naechste Woche hab ich nun letztendlich mein eigenes Internet und kann wieder bei msn online sein!! Achja und Skype hab ich dann auch, weil Telefonieren ja doch ein wenig teurer ist!! Die Adresse dafuer weiss ich gerade nicht, aber ich werd sie noch mal rausfinden!!

So und nun hoffe ich, dass ihr noch was anderes zu tun habt, denn laenger kann mein Bericht heute nicht werden!! Und zwar diesmal ganz einfach aus dem Grund, dass ich keine Lust mehr habe!! Hab mich eben kurz gefasst!!

Also bis bald, ganz viele liebe Gruesse,
kiss n hug, Conny!!
16.10.06 10:19


Weiter weiter.....

Halloechen allerseits!!

Nach Montag war dann also Dienstag!! Das ist ja mal logisch!! Am Dienstag war's eigentlich in der Schule ganz gut!! Ich habe mein Resultat fuer meinen Marine test ueber Funkradios bekommen und ich habe ein B geschafft!! *freu* Besser als ich gedacht haette und besser als Philippe!! Naja, Mathe ist immer noch nicht so wirklich schwer, aber es macht trotzdem nicht wirklich viel Spass, denn man wiederholt die Sachen hier noch 5 mal mehr, als in Deutschland und dann wird's doch langweilig, vor allem wenn man's gleich verstanden hat und jedes mal wieder alles aufschreiben muss!! Denn es ist einfach nur Arbeit und dafuer bin ich ja, bekanntlicher Weise zu faul!! Naja ansonsten hatten wir auch noch Drama!! Das war ganz gut denn dort haben wir jetzt ein Assignment anstehen!! Mal wieder ein Oral!! Also "muendlich" in diesem Falle halt eine Szene vorgespielt!! Wir mussten entweder Paare oder kleine Gruppen bilden!! Und weil Laura und ich uns gedacht haben, dass es nicht so super ist, wenn wir immer zusammen arbeiten, weil wir dann zuviel Deutsch reden und sie mit Tiffany zusammen arbeitet, bin ich jetzt mit Whitney und Jahann in einer Gruppe, was ich total super finde!! Wir spielen eine Szene aus Sophocles' "Antigone"!! Wir mussten naemlich eine Tragoedie aussuchen, und hatten nur ein paar auswahl Moeglichkeiten!! Und weil das nicht so schwierig und auch ganz interessant ist, haben wir das genommen!! Ich bin Creon, der Koenig!! Also eigentlich der Boese!! Deswegen sollte ich auch eigentlich lieber in meinem Zimmer sitzen und meinen Text lernen, aber ich kann euch ja nicht im Stich lassen!! Gestern nach der Schule bin ich erstmal von Kerrie (Sina's Hostmum) zu hause gedropt worden, weil Neen mit den Kids beim Friseur war und spaeter sind Sina, Franzi, Franzi's Hostsister und Franzi's Exchange hostbrother aus China und ein Freund von dem zum HipHop Dancing gefahren!! Sarah, Franzi's Hostsister hat das frueher mal regelmaessig gemacht und ueberlegt es wieder anzufangen und wollte uns die Moeglichkeit geben auch dort auch anzufangen, wenn wir Lust haben! Eigentlich hatte ich gedacht, dass sich das ja fuer mich nicht wirklich lohnt, dort mit hinzufahren, weil ich HipHop Dancing ja eigentlich nicht so prickelnd finde und in der Schule aus dem Dance Kurs ausgestiegen bin, weil die mir zu viel HipHop gemacht haben!! Naja, ich bin trotzdem mitgefahren, weil ich mir gedacht habe, wenn ich nicht mitfahre ist es bestimmt super toll und ich verpass was!! Naja ungefaehr so war es dann auch, nur dass ich zum Glueck mitgefahren bin!! Es wr ganz anders, als es hier in der Schule war!! Die haben richtige Aufwaermuebungen und so gemacht und es hat total viel Spass gemacht!! Jetzt ueberleg ich, ob ich es vielleicht jeden Dienstag machen will!!

Joa und heute... Heute war ich halt auch wieder wie immer in der Schule!! Hatte erst wieder Drama, wo Whitney, Jahann und ich das ganze ca 5 mal durchgelesen haben!! Und danach haben wir da noch mit Simone und Kira (zwei Freundinnen von den beiden die auch ziemlich nett sind) gesessen und ueber essen geredet!! Wie koennte es auch anders sein... Kira meinte dann so, dass Deutsche Schokolade ja so toll ist und dass die Deutschen alle so verrueckt nach Gummibaerchen sind!! Ich hatte witziger Weise so ne mini Tuete Goldbaerchen in meiner Tasche, die ich am Wochenende bei Aldi gekauft hatte und die haben wir dann alle zusammen aufgemampft!! Und jetzt will Kira ihre Mutter zu Aldi schleppen um German Chocolate zu kaufen!! War lustig!!
Danach hatten wir wieder mal Admin... In Admin machen wir ab jetzt CPR!!! Also sozusagen einen Teil von einem erste Hilfe Kurs!! Waer ja eigentlich auch ganz praktisch, wenn ich nicht gerade letzte Woche damit in Marine angefangen haette... Das denken sich so ziemlich alle, die Marine haben!! Aber naja!! Doppelt haelt besser und es ist wenigstens nicht ganz so langweilig, wie irgendwas ueber Steuererklaerungen hoeren zu muessen!! Joa und darauf hat dann auch gleich Marine gefolgt, wo wir uns erstmal ein Video uebre Quallen angeschaut haben!! Ich glaub ich geh hier NIE wieder in's Meer!! Das ist ja schrecklich!! Also wenn man von den gaaanz schlimmen, den Box Jelly-fish oder von den Irukandji gestingt wird, dann muss man als erstes Essig drueber schuetten!! Und halt wenn noetig CPR und so!! Und dann muss man einen Druckverband machen!! Und daraus bestand unsere Stunde heute!! Druckverbaende ueben!! Gestern hat der Lehrer uns an jemandem gezeigt, wie man das macht, und heute mussten wir es dann selber machen!! Also bei anderen natuerliche!! Ich war freiwillig das Opfer und ich kann nur sagen, ich bin nie wieder freiwillig das Opfer fuer Druckverbaende!! AUA!!! Philippe hatte am Ende ne lila Hand!! Max hat das Wort DRUCK ein bisschen zu woertlich genommen!! Bei mir ging's eigentlich, aber die Buecher waren so schwer!! Wir mussten naemlich, nachdem der Verband fest war, noch so Kataloge darum wickeln, damit der Arm auch garantiert stabilisiert ist!! War ganz schoen schwer den Arm dann noch irgendwie hoch zu heben!! Naja, morgen werd ich dann wohl entweder Beatrice oder Stacey einen Verband umwickeln!! Wir sind naemlich ein dreier Team, weil wir eine ungerade Zahl waren!! Mal schaun, wie das wird...
Ja und danach hatte ich ja auch schon Schluss, weil heute ja Mittwoch ist und ich da immer frueher gehen kann und dann ist Sina noch mit zu mir gekommen!! War ganz lustig, wir haben einfach nur so n bisschen rumgesessen und gelabert!! Auf Englisch wohlgemerkt!! Jawohl, wir sprechen jetzt naemlich nur noch Englisch!! Wobei ich das manchmal vergesse und einfach auf Deutsch anfange, aber dann krieg ich immer irgendwo nen Schlag oder nen Tritt hin und dann geht's wieder!! Wir sind schon lustig!!

Joa und nun warte ich darauf, dass mein Router fuer mein Internet endlich ankommt und werd mich wohl doch mal an die Antigone und den Creon setzen!!

Also bis bald und viele liebe Gruesse,
kiss n hug, Conny!!
18.10.06 10:01


Schulfrei!!

Huhu!!!

Heute ist Montag und ich sitze gemuetlich zu Hause nachdem ich erstmal schoen ausgeschlafen habe!! Ich hab naemlich heute Schulfrei!! Heute ist in Studentfree day!! Das bedeutet die Lehrer muessen alle hin, aber die Schueler nicht!!

Die letzte Woche war noch ganz schoen!! War halt eigentlich alles recht normal!! Das Wetter war komisch!! Vormittags und bis wir aus der Schule sind, war es immer total warm, so 30Grad oder so und wenn ich ein bis zwei Stunden zu Hause war, fing es an zu schuetten und manchmal zu gewittern!! War gemuetlich!! Am Samstag hab ich mich mit Franzi zum Shoppen getroffen!! Sina ist ja dieses Wochenende, weil es ein langes Wochenende ist, mit ihrer Hostfamily an den Strand gefahren und deswegen haben dann nur Franzi und ich was zusammen gemacht!! Eigentlich wollten wir in die City!! Aber weil ihre Family sowieso in ein riesiges Shoppingcenter wollte, haben die uns dann mitgenommen und wir waren dort shoppen!! Das Center war wirklich gross und da sind die ganze Zeit so Leute rumgelaufen, zum Beispiel ne Modenschau wo Frauen in Kleidern aus Einkaufstueten rumgelaufen sind!! Oder Leute auf Stelzen in Flamingo kostuemen!! Oder auch so ne Art Artisten und halt alles mit Musik!! War voll lustig, weil man denen ab und zu immer mal ueber den Weg gelaufen ist!! Franzi brauchte was zum Anziehen fuer ihren Tanzunterricht in der Schule, weil sie da ne Auffuehrung mit haben oder so!! Also mussten wir natuerlich auch in so Laeden, wo's Klamotten gibt!! Eigentlich wollte ich da ja gar nicht rein!! Ich wollte eigentlich nur Shampoo und solche Sachen kaufen, aber ich wollte sie ja auch nicht alleine gehen lassen!! Also bin ich mit, und wie's nunmal kommt, hab ich ne weisse hose gesehen!! Und ich hab sie anprobiert und sie hat gepasst!! Und mir passen doch sooo selten Hosen!! Und deswegen hab ich sie dann gekauft!! Sie war noch nicht mal teuer!! 40$, das ist ja so ungefaehr 27Euro!! Ich finde das ok!! Naja und ne Cppy hab ich mir noch gekauft, weil ich noch keine wirklich hatte!! Ich hab zwar eine, aber die ist 1.Dunkelblau und 2.steht Australien drauf und deswegen will ich die ja auch gerne relativ unbeschaedigt mit nach Deutschland nehmen!!

Naja, nachdem wir da dann 4 Stunden rumgelaufen sind und zwischendurch auch mal was gegessen haben, sind wir wieder nach Hause gefahren!! Franzi's Hostfather hat uns bei mir abgesetzt und wir hatten dann erstmal bis um halb9 Sturmfrei!! Weil Neen und Drew mit Freunden unterwegs waren und die Kinder bei Freunden waren!! Naja, wir haben dann erstmal gemuetlich Narnia geguckt, (den Film kann ich jetzt schon fast auswendig) und dann hat's draussen mal wieder angefangen zu regnen!! War uns aber egal, weil Franzi war eh fuer n Sleepover da insofern war's wurscht!! Naja und danach... Danach haben wir noch einen Film geguckt!! Den hatte ich vorher beim Shoppen gekauft!! Eigentlich hab ich ihn in Deutschland schon, aber ich brauchten ihn dann!! Ausserdem funktionieren ja Deutsche DVDs auf Australischen DVD-Playern nicht!! Es war jedenfalls Interview mit einem Vampir!! Und es hat einfach alles gestimmt!! Draussen hat es gewittert und es war dunkel und wir sassen zu zweit in dem grossen Haus mit dem schoenen Film!! Und Franzi kannte den noch nicht!! Naja, sie schaut ja auch aus Prinzip keine Filme mit Tom Cruise!! Nun musste sie!! Und ihr hat der Film sogar gefallen!! Irgendwann kamen dann die anderen nach Hause und die Kinder waren SOFORT im Bett und haben geschlafen!! Wir sind dann in mein Zimmer und waren eigneltich auch schon im Bett!! Aber wir sind dann bis um 2 nicht eingeschlafen!! Es war halt lustig!! Naja am naechsten Morgen haben wir dann RELATIV lange geschlafen!! Als wir so gegen kurz vor elf aufgestanden sind haben wir auch nur noch Zeit gehabt um uns schnell umzuziehen und so, denn dann kamen schon die ersten Gaeste!! Ja, wir hatten naemlich Sam's Footy Brake-up bei uns!! Wegen des grossen Grundsteucks und allem!! Das war toll!! Die Leute haben alle so viel leckeres zu Essen mitgebracht!! Naja wir haben erstmal noch beim Geschirrspuehlen und Stuehle raustragen geholfen!! Und dann haben wir uns wieder zurueckgezogen und nochmal angefangen Interview mit einem Vampir zu gucken!! Irgendwann sind wir dann raus zum Mittagessen!! Das war total lecker!! Die hatten verschiedene Salate, Broetchen, Kaese und halt BBQ!! War echt lecker!! Wir haben dann noch unseren Film zuende geguckt und dabei den Kuchen, den's zum Nachtisch gab, gegessen und dann haben wir nur noch n bisschen gequatscht bis die Leute alle wegwaren!! Wir haben dann noch n bisschen beim Abraeumen geholfen und dann wurde Franzi auch wieder abgeholt!! War auch schon wieder spaet!! Ich hab dann nur noch geduscht und wollte eigentlich in's Bett aber im Fernsehen lief "Charlie und die Schokoladenfabrik" als ich Gute Nacht sagen wollte und das war so lustig, dass ich davon dann noch das Ende mitgeguckt habe!!

So und heute sind zwei von den drei Schwestern von Drew hier!! Louise (Lou) mit ihren beiden Kindern, Calep und Ella, die ziemlich haeufig hier sind!! Und Rachel mit ihren drei Kinder wovon ich aber bis jetzt nur zwei Namen aufgeschnappt habe!! Der Junge ist halt nie in meiner Umgebung!! Die Maedchen heissen Chelsy (weiss nicht, ob sie so geschrieben wird) und Olivia (Livy) und sind total niedlich!! Also wir haben hier mal wieder ein volles Haus!!

Am 31.Oktober bekomme ich einen Award in der Schule!! Da ist naemlich Awardsnight und ich bekomme einen Award fuer "Personal Achiever"!! ........... Ja, genau das hab ich am Anfang auch gedacht!! Was zur Hoelle ist das?? Und nun haben wir Deutschen (weil wir alle das kriegen) rausgefunden was es bedeutet!! Man bekommt diesen Award wenn mindestens fuenf Lehrer, die einen unterrichten, einen nominiert haben!! Bei nur sechs Faechern sind das dann also fast alle!! Naja, ich denke hier kriegt zwar, wie in Amerika, fast jeder fuer irgendwas nen Award, aber ich freu mich trotzdem!!

So und nun werd ich mal wieder was anderes machen!!

Der Router ist uebrigens angekommen, jetzt muessen wir den nur noch irgendwie angeschlossen kriegen!!

Bis bald, viele liebe Gruesse,
kiss n hug, Conny!!
23.10.06 04:14





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung