* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* Links
     My Pics
     Laura's Blog
     Franzi's Blog
     Philippes Pics
     Philippes Blog
     Cathy's Space
     Meine HP






Mir gehn die Überschriften aus!!! ;)

Hallöchen!!

Also am 12.1. waren wir Deutschen Mädels dann also tatsächlich Sightseeing!! Ein bisschen zu mindest!! Also wir sind mit dem Bus in die Stadt gefahren und dort sind wir dann als erstes zum Rathaus gegangen!! Das Rathaus hat nämlich einen Turm und da sind wir hochgefahren!! Zum Glück kostet das keinen Eintritt, denn so furchtbar viel konnte man von da auch nicht sehen, der Turm steht halt in mitten von Hochhäusern und weil das Rathaus halt schon ein bisschen älter ist, ist der halt nicht so hoch wie die Hochhäuser!! Aber naja, es war trotzdem gut dass wir das gemacht haben!! Danach sind wir dann noch im Rathaus geblieben!! Da war noch ein großer Saal in dem wohl Bälle oder Reden und so abgehalten werden, der war ziemlich schön!! Und außerdem ist im Rathaus auch ein Museum (das übrigens auch keinen Eintritt kostet) also sind wir da dann auch noch reingegangen!! Das war auch noch mal ganz schön, auch wenn ich persönlich das jetzt nicht sooo interessant fand… Aber es war trotzdem ganz schön!! Danach haben wir dann erstmal ne Pause gemacht und sind zu Starbucks gegangen!! Nachdem wir da also eine etwas längere Pause hatten, wollten wir eine Bustour, halt so ne Sightseeingtour, durch Brissy machen. Wir also zu der Bushaltestelle. Der Bus sollte in fünf Minuten kommen, aber weil wir gerade bei Starbucks gewesen waren, musste ich natürlich wieder mal zum Klo!! Ich also zur nächsten Toilette hingesprintet und dann auch wieder zurück!! Ich komm da an, setz mich hin und les so n bisschen was, was da auf diesem Busplan stand und meinte dann halt so, ja dass das 16 Dollar für Schüler kostet!! Die anderen drei haben dann entschieden, dass sie es dann doch nicht JETZT machen wollen!! Naa toll und dafür bin ich so gerannt!!!!!! Naja, wir sind dann zu Fuß über die Brücke über den Fluss nach Southbank gelaufen und da haben wir uns dann an den Strand gelegt und sind Baden gegangen!! (Das war natürlich alles vorher gut geplant und wir hatten alle unsere Badesachen mit!!) Naja und irgendwann sind wir dann wieder nach Hause gefahren!! Ich kann nicht wirklich erinnern was ich an dem Abend gemacht habe, aber es wird nichts Großartiges gewesen sein…
Eigentlich hatte ich für die nächsten paar Tage nichts geplant, was sich dann auch als nicht nötig erwiesen hat, denn es wurde schon anderweitig für mich geplant!! Am Samstag war die ganze Familie wieder mal bei Drews dad!! Cooper, Kates Sohn (Kate ist die eine von Drews Zwillingsschwestern also nicht er ist der Zwilling sondern die beiden sind Zwillinge und er ist nur der Bruder!! Egal) Jedenfalls hatte der am Freitag Geburtstag und hat aber nur die Jungs, also nur seine Cousins nach Wet’n’Wild mitgenommen!! Und damit sich niemand ausgeschlossen fühlt, wurde die Geburtstagseistorte dann halt erst am Samstag mit allen zusammen gegessen!! Und das war auch wieder mal ganz praktisch, weil Drews dad hat ja einen Pool, und da waren wir halt alle mal wieder schwimmen und das war echt toll an dem Tag, weil es total heiß war!! Am Abend oder besser Nachmittag saßen wir einfach nur zu Hause rum und die Kids haben dann kurzerhand entschlossen einfach mal so bei ihrer Oma zu übernachten!! Gesagt getan!! Und Neen und Drew wollten sich die Chance nicht entgehen lassen und ausgehen!! Also musste ich mir überlegen, was ich mache, weil alleine zu Hause bleiben find ich hier dann doch nicht so grandios, weil das Haus eben so in der Pampa steht!! Also hab ich dann kurzerhand Sina angerufen und sie gefragt was sie macht!! Sie hat ihrer Gastschwester die Fingernägel lackiert!! Also hat Neen sie dann abgeholt und sie ist hergekommen um über Nacht zu bleiben!! Ihre Gastmutter hatte gerade vorher Pizza bestellt und da hat sie uns dann nen ganzen Teller voll mitgegeben, so mussten wir uns nicht mal mehr Gedanken um Abendessen machen!! Und dann hat Sina erst geduscht und dann hab ich geduscht und dann haben wir noch nen Film geguckt!! Kill Bill!! Ja, ich weiß, das ist eigentlich nicht die Art Film, die ich mir normaler Weise angucken würde, aber ich hab hier ja auch schon Saw3 gesehen und so und da hab ich mir gedacht soo sehr viel schlimmer kann’s ja kaum noch werden und Sina wollte das gerne sehen… Naja und dann kamen auch Neen und Drew schon wieder nach Hause, aber wir sind dann in’s Bett!! Denn der nächste Tag war schon geplant!! Wir wollten an die Coast und an den Strand fahren!! Laura, Sina und ich und dort wollten wir dann auch noch Steffi treffen!!
Am nächsten Morgen hat dann auch schon um 7 der Wecker oder eigentlich ja das Handy geklingelt und wir wollten beide nicht aufstehen!! Vor allem sah das Wetter nicht wirklich toll aus und wir haben dann erstmal Laura eine SMS geschrieben und gefragt ob wir wirklich an den Strand wollen!! Irgendwie haben wir dann aber doch entschieden einfach mal hinzufahren!! Also ist Laura zu uns gekommen und Neen hat uns eben zum Bahnhof gebracht!! Wir also mit der Bahn an die Küste!! Steffi hat uns dann wissen lassen, dass sie bis 11:30 zu Hause bleiben muss, weil sie eine neue Gastschwester aus Spanien bekommen hat und ihre Gasteltern waren in der Kirche (es war ja Sonntag)!! Naja und wir sind dann mit dem Bus weiter nach Surfers Paradise wo wir auch gleich erstmal an den Strand sind!! Die Wolken waren zwar leider immer noch da, aber es war trotzdem warm und in Australien ist die Sonne ja eh so stark, dass man sich sogar bei einer dicken grauen Wolkendecke einen Sonnenbrand holen kann!! Also haben wir uns alle wie immer schön mit unseren Sonnencremes eingecremt und dann auf unsere Handtücher gelegt!! Laura und ich wollten dann mal in’s Wasser gehen und wir waren noch nicht mal bis zum Bauchnabel drin, da geht das Megafon vom „Bademeister“ „Lebensretter“ oder wie man das auch immer auf Deutsch übersetzen will, los!! Es seien sehr viele Bluebottles im Wasser und es ist sicherer nicht schwimmen zu gehen!! Ich also gleich wieder raus aus dem Wasser, Laura mit mir!! Die Bluebottle experience hab ich einmal gemacht und danke das hat mir dann auch gereicht!! Als wir dann da so lagen die ganze Zeit, gingen dann plötzlich noch die Sirenen von dem Auto (oder so) von den Liveguards los!! Und dann sind sofort ALLE Leute aus dem Wasser gekommen!! Trillerpfeifen hatten sie auch noch die sie benutzt haben… Naja nachdem wir dann da so ca ne halbe Stunde gesessen haben, keine Ahnung hatten was eigentlich los war und ständig von tausenden von Hubschraubern umkreist wurden, haben wir festgestellt dass da wohl anscheinend ein Hai im Wasser war!! Nach ner Stunde oder so hat sich dann aber rausgestellt, dass es kein Hai sondern ein Delfin gewesen war!! Naja wir sind trotzdem nicht in’s Wasser gegangen, wegen der Bluebottles!! In sofern war es dann eigentlich auch gar nicht mal so schlecht, dass es an dem Tag bewölkt war, denn so war es nicht so unerträglich heiß und man konnte auch ohne Wasser einfach so am Strand liegen!! Nach ein paar Stunden „Action am Strand“ mussten wir dann auch alle mal zum Klo und hatten durst und hunger, denn gefrühstückt hatten wir ja schon so gegen halb acht morgens… Also sind wir in das Shopping Center in Surfers gegangen und erstmal alle zusammen zum Klo!! Danach sind wir dann alle zum Supermarkt und haben uns was zum Essen gekauft!! Ich hatte drei Nektarinen!!! Danach haben wir ca 10 mal mit Steffi telefoniert um uns irgendwie treffen zu können!! Wir haben uns dann noch bei Starbucks hingesetzt und was getrunken und unser Essen gegessen und dann sind wir zum Shopping ins Einkaufszentrum gegangen!! Eigentlich wollte ich ja nichts kaufen, aber da war SO eine schöne Tasche, da hätt ich mich hinterher verprügelt, wenn ich die nicht gekauft hätte!! Die ist jedenfalls total schön und super für den Strand!! Und GROß!!! Naja, irgendwann haben wir dann beschlossen wieder an den Strand zu gehen und dann kam Steffi!! Am Strand konnte sie uns natürlich nicht sehen in den Menschenmassen – aber wir konnten sie sehen!! Und obwohl Sina und Laura sie vorher noch nie gesehen hatten konnten sie gleichen feststellen wer sie war… ihr suchender Blick verriet alles!! Naja, ich hab sie dann angerufen und hab ihr gesagt, dass wir geradeaus sind, aber sie ist dann ins falsche geradeaus gelaufen, also musste ich doch aufstehen!! Das war erstmal ganz lustig und dann saßen wir nur noch so n bisschen am strand und haben geklönt!! Dann kamen wieder Delfine und alle mussten aus dem Wasser!! Und irgendwann (nach 2 Stunden) haben wir uns dann auch langsam wieder in Richtung Bushaltestelle auf den Weg gemacht!! Steffi ist dann noch ein Stück mit uns im Bus gefahren und dann haben wir beschlossen dass ich sie bald mal besuchen komme!! Neen hat uns dann an unserem Bahnhof wieder abgeholt und wir haben die Mädels nach Hause gebracht und Pommes geholt!! Es gab nämlich Rippchen und Pommes!!
Am nächsten Tag hab ich erstmal wieder ein bisschen ausgeschlafen und dann sind Neen und ich mit den Kids noch mal losgefahren!! Es ging erst zur Library!! Also Bücherhalle!! Ich habe jetzt auch eine Bücherhallenkarte (die hier übrigens nichts kostet) und habe mir drei Bücher ausgeliehen!! Danach sind wir dann noch zum Petshop gefahren, einfach nur zum Gucken!! Da gab es natürlich hinterher wieder Gejammer, weil wir kein neues Haustier gekauft haben… obwohl wir ja zu Hause schon einen Zoo haben!! Naja und dann hab ich die erste Hälfte von einem der drei Bücher gelesen!! Und dann hat Neen mich zu Sina gefahren!! Sina und ich sind dann zum Supermarkt bei ihr um die Ecke gegangen und haben Getränke geholt und sind dann weiter zu Laura!! Die hatte uns nämlich zum Dinner eingeladen, weil eine ihrer Freundinnen, Rike (nicht die, die mit uns in Cairns war, eine andere) bei ihr übernachtet hat und da haben sie halt groß gekocht und uns eingeladen!! Es gab Spaghetti mit einer super leckeren selbstgemachten Soße!! Das ganze war auch sehr lecker und wir haben auch sehr nette Gespräche geführt!! Rike ist aus Magdeburg und auch für ein Jahr hier!! Sie ist wie Laura, mit Eurovacance hier und daher kennen sie sich auch!! Naja nachdem netten Dinner hat Neen Sina und mich abgeholt und nach hause gebracht!!
Am nächsten Tag hatte ich eigentlich nichts geplant und gedacht, dass ich ja vielleicht mal die Nachbarn anrufen könnte, aber daraus wurde dann doch nichts, weil Sina und Franzi mir ne SMS geschickt haben, dass sie nach Garden City fahren und ob ich mit will!! Und ich wollte!! Ich hatte eh noch so einiges zu erledigen also bin ich mitgefahren!! Aber vorher hab ich noch festgestellt, dass da ein Päckchen für mich stand und das war das Päckchen von meinen Großeltern, welches sie im September losgeschickt hatten!! Ich hab mich soooo gefreut!!! Nachdem wir gegen drei wieder aus Garbo zurück waren, hab ich mich auf mein Bett gelegt und die zweite Hälfte des Buches gelesen!! Dann war das Buch zu ende und wir haben Abendessen gegessen!!
Joa und heute, heute Morgen bin ich relativ früh aufgestanden denn Franzi, Philippe und ich sind zusammen in die Stadt gefahren um unsere Flugtickets nach Deutschland zu bekommen!! Als erstes also zum STA-Travel Reisebüro, wo unsere Tickets herkommen. Die meinten dann aber zu uns, weil die Tickets auf Singapore Airlines gebucht sind, müssten wir dahin um die Termine zu ändern! Zum Glück war das nur ein paar Häuser weiter und die Frau im Reisebüro hat uns die Adresse gegeben!! Wir also zu Singapore Airlines!! Das Haus hatte 20 Stockwerke und die saßen im 19.!! Wir also in den Fahrstuhl rein!! Franzi und Philippe meinten sie würde sich komisch fühlen so von wegen, der ganzen Business Leute und weil wir ja underdressed wären und so… aber ich fand das gerade toll!! Denn wir MUSSTEN ja nun mal da rein!! Das heißt wir hatten ein Recht darauf, denn wir sind Kunden dieser Firma!! Also ist es egal wie wir gekleidet sind… wir konnten uns leisten mit dieser Fluggesellschaft zu fliegen, also können wir auch in das Haus!! Ich fand das toll!! Naja wir haben dann jedenfalls unsere Flugtickets geholt!! Irgendwie war es nur ein bisschen doof, dass Philippe irgendwie für den Flug Singapore – Frankfurt bei Lufthansa und nicht bei Singapore Airlines eingebucht ist!! Obwohl uns immer gesagt wurde, wir wären alle zusammen mit Singapore Airlines gebucht!! Naja, wir hoffen einfach mal, dass sich das noch ändern lässt und er wird morgen wieder angerufen!! Naja also meinen Flug hab ich jetzt jedenfalls sicher und ich bin damit auch sehr glücklich!! Bis auf dass ich nur 3 Stunden in Singapur habe und deswegen wahrscheinlich wieder nicht in das Schwimmbad kann… aber naja!! Dafür kann ich dann noch mal drei Stunden alleine in Frankfurt rumsitzen!! Also ich fliege hier los am Nachmittag am 4.Juli und komme ACHTUNG jetzt alle ganz genau aufpassen und in alle Terminkalender eintragen….. am 5.Juli um 10:05Uhr in Hamburg an!! Bitte merken!!! *lach*
Naja, danach sind Franzi und ich dann noch mal nach Garbo den Rest der Erledigungen machen und später sind wir wieder nach Hause!! Ich hab dann das nächste Buch angefangen und jetzt geh ich gleich schlafen!!

Morgen fahr ich zu Steffi und übernachte bei ihr und am Wochenende könnte es sein, dass wir zu Lyndal and die Sunshine Coast fahren!!

Also Gute Nacht und bis bald!!
Liebe Grüße, kiss n hug, Conny!!
17.1.07 13:28
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


TK (19.2.07 10:38)
Hallo Conny. Irgendwie fiel mir heute ein, daß ich gar nicht weiß, wie Australische Dollars aussehen. Hab mal im net rumgekuckt und ... siehe da... wenn Du das auch anderen mal zeigen möchtest, kannst Du einfach diesen Link in den blog aufnehmen. Nur so 'ne Idee ....

Viel Spaß weiterhin.
http://www.worldpapermoney.org/australia.htm

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung